Elternbrief 10/2021

 

 

Hilpoltstein, Oktober 2021

 

Elternbrief

Informationen zum Schuljahr 2021/22 an der Mittelschule Hilpoltstein

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

nachdem das Schuljahr 2021/22 nun bereits einige Wochen alt ist und die umfangreichen Organisationsarbeiten für die Anfangsphase nahezu erledigt sind, möchten wir Ihnen seitens der Schulleitung einige Informationen zukommen lassen.

 

Zunächst möchten wir uns bei Ihnen und Ihren Kindern – unseren Schülerinnen und Schülern – recht herzlich bedanken, dass die ersten drei Schulwochen mit der durchgehenden Maskenpflicht auch während der Unterrichtsstunden so problemlos verlaufen sind.

 

Personalsituation:

Eine Liste der in diesem Schuljahr an der Mittelschule Hilpoltstein tätigen Lehrkräfte und deren Sprechstunden finden Sie im Anhang dieses Elternbriefes.

Herr Daniel Opel hat nach erfolgreich absolvierter Zweitqualifikation in Kulmbach einen neuen Wirkungskreis gefunden. Frau Silvia Stolz und Herr Jürgen Bundgaard sind mit Ablauf des vergangenen Schuljahres in den wohl- verdienten Ruhestand gegangen. Frau Andrea Ammon und Frau Beate Neumann wurden in diesem Schuljahr als Fachlehrkräfte anderen Schulen im Landkreis zugeteilt. Als „Mobile Reserve“ sind heuer Frau Kathrin Ottmann, Frau Sandra Sopper und Herr Benedikt Regensburger im Schulamtsbezirk tätig. Allen Kolleginnen und Kollegen ein herzliches Dankeschön für ihre geleistete Arbeit und weiterhin alles Gute in ihrem beruflichen oder privaten Werdegang.

Weiterhin an unserer Schule sind Frau Susanne Wild als Förderlehrerin und Herr Kaplan Korbinian Müller.

Neu an unserer Schule sind Frau Eva Leikam als Zweitqualifikantin, Frau Cornelia Meier, die von der Mittelschule Greding zu uns gewechselt ist und Herr Alex Theiss von der Mittelschule Thalmässing, der bei uns sechs Stunden unterrichtet. Als Fachlehrkraft EG ist heuer wieder Frau Manuela Baumann bei uns tätig. Weiterhin neu sind Frau Edda Odermann und Herr Christoph Moegerle, die nach erfolgreichem ersten Staatsexamen den Vorbereitungs-dienst bei uns angetreten haben.

Wir heißen alle neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen und wünschen ihnen an unserer Schule gutes Gelingen ihrer Arbeit.

 

Klassensituation:

Im Schuljahr 2021/22 werden an der Mittelschule Hilpoltstein derzeit 242 Schülerinnen und Schüler in 11 Klassen unterrichtet. Davon werden vier Klassen (eine 7., eine 8., eine 9. und eine 10.) als Mittlere-Reife-Klassen geführt. Eine Deutschklasse und eine offene Ganztagsgruppe wurden in diesem Schuljahr aufgrund mangelnder Anmel-dungen nicht eingerichtet. Ganz besonders freuen wir uns, dass auch in diesem Schuljahr wieder eine Außenklasse der Comeniusschule bei uns untergebracht ist, sodass wir insgesamt 12 Klassen im Haus haben. Wir hoffen, dass sich Kinder und Betreuerinnen und Betreuer bei uns wohl fühlen und für beide Seiten wertvolle Kontakte zustande kommen.

 

Elternbeirat:

Die Mitarbeit der Eltern ist für eine Schule ein wesentlicher Faktor, dass Schulbetrieb und Schulleben funktionieren können. Das Zusammenwirken von Eltern, Schülern und Lehrkräften ist unerlässlich. Wir danken allen Eltern, die sich auch für das Schuljahr 2021/22 wieder als Klassenelternsprecher oder Mitglieder des Elternbeirates zur Verfügung stellen.

In diesem Zusammenhang möchten wir eine Bitte an Sie richten:

Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen – sei es im Unterricht, bezüglich organisatorischer Maßnahmen oder in der Zusammenarbeit mit Lehrkräften – so wenden Sie sich bitte zunächst an die zuständige Lehrkraft und anschließend an die Schulleitung. Kein Problem kann so groß sein, dass wir es nicht besprechen könnten, und niemand von uns ist unfehlbar. Herzlichen Dank!

 

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS):

Seit Juni 2015 ist Frau Kassandra Köppel-Deutschmann, Sozialpädagogin (M. A.), als Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Hilpoltstein tätig.

Als Ansprechpartnerin bei persönlichen, familiären und schulischen Problemlagen können sich Schüler, Eltern und Lehrkräfte jederzeit an sie wenden.

Die Beratung erfolgt i.d.R. in Einzel- oder Gruppengesprächen. Sie umfasst sowohl die Bearbeitung kurzzeitiger Themen, wie Streitschlichtung, als auch die langfristige Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Einzelfallhilfe.

Zudem werden von der Jugendsozialarbeit Projekte mit einzelnen Schülergruppen bzw. Klassen durchgeführt und organisiert, z. B. soziale Kompetenztrainings oder thematische Präventionsangebote.

Jugendsozialarbeit ist ein freiwilliges, kostenloses Angebot und unterliegt der Schweigepflicht.

KONTAKT:

Kassandra Köppel-Deutschmann, Sozialpädagogin (M. A.)

Telefon: 09174 / 978-853

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag 7:30 bis 12:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Wir alle – vor allem aber unsere Schülerinnen und Schüler – profitieren von diesem Angebot und bedanken uns deshalb ganz herzlich bei der Stadt Hilpoltstein für die Finanzierung dieser Einrichtung.

 

Sekretariat:

Nachdem Frau Margarete Krach mit Ablauf des Schuljahres in den Ruhestand gegangen ist, hat Frau Sandra Thanner die Stelle der Verwaltungsangestellten übernommen. Wir bedanken uns bei Frau Krach für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und heißen Frau Thanner bei uns herzlich willkommen. Um Wartezeiten für Sie möglichst kurz zu halten, bitten wir Sie im Bedarfsfall um telefonische Anmeldung, wenn Sie mit der Schulleitung sprechen möchten. Das Sekretariat steht für Besuche täglich von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeiten können Sie immer eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir bitten Sie, besonders die Zeit zwischen 8:00 Uhr und 9:00 Uhr frei zu halten, da in diesem Zeitraum alle Belange von Schülerinnen / Schülern und Lehrkräften im Sekretariat abgearbeitet werden müssen.

 

Hausordnung:

In Absprache mit SMV, Elternbeirat und Lehrerkollegium wurde die Hausordnung festgelegt. Sie finden diese auf unserer Homepage (www.mittelschule-hilpoltstein.de). Bitte lesen Sie die Hausordnung durch, damit Sie über Regelungen an unserer Schule informiert sind. Im Bedarfsfall können Sie bei der Schule ein gedrucktes Exemplar anfordern.

In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal besonders darauf hin, dass Schüler, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, dieses ausschließlich am überdachten Fahrradständer an der Bushaltestelle abstellen und zuverlässig absperren müssen.

In Bezug auf das Handy-Verbot weisen wir auf die neue bayernweite Regelung hin, nach der Mobiltelefone zur Nutzung der Corona-App stummgeschaltet in der Büchertasche sein dürfen. Darüber hinaus gilt ein allgemeines Nutzungsverbot im Schulgebäude und auf dem Schulgelände. Nachdem wir nun im Schulhaus über WLAN verfügen, kann eine Nutzung für unterrichtliche Zwecke nach Erlaubnis der Lehrkraft erfolgen.

 

Krankmeldungen:

Sollte Ihr Kind die Schule krankheitsbedingt oder aus sonstigen Gründen nicht besuchen können, so melden Sie dies bitte noch vor 8:00 Uhr telefonisch (auch auf Anrufbeantworter). Bitte teilen Sie uns auch mit, wie lange Ihr Kind voraussichtlich krank sein wird. Ist dies nicht absehbar, so bitten wir Sie, uns erneut zu informieren.

Wenn eine solche Meldung nicht erfolgt, sind wir gezwungen, die Polizei zu verständigen, da wir nicht wissen, ob dem Kind auf dem Schulweg etwas zugestoßen ist.

Im Sinne eines „vernünftigen Miteinander“ wünschen wir allen an der Schule Beteiligten ein angenehmes Arbeiten, ein gewinnbringendes Schuljahr und unseren Abschlussklassen einen erfolgreichen Schulabschluss.

 

Wir hoffen, dass wir trotz Corona gemeinsam ein einigermaßen geordnetes, normales Schuljahr erleben dürfen und bitten Sie weiterhin um Ihr Verständnis – auch für vielleicht unangenehme Maßnahmen – und um Ihre Mithilfe.

 

Herzlichen Dank

 

 

 

gez.                                                                            gez. 

Regine Klein, Konrektorin                                       Willibald Schaffer, Rektor

 

                                                                                                                                                                                           Schuljahr 2021/22

Sprechstunden der Lehrkräfte (bitte vorher anmelden)

Klasse

Lehrkraft

Tag

Uhrzeit

5a

Amler Doris

Montag

10:35 – 11:20

5b

Zanders Anja

Dienstag

09:50 - 10:35

6a

Schmidt Monika

Freitag

10:35 – 11:20

6b

Brenner Barbara

Dienstag

08:45 – 09:30

7a

Meier Cornelia

Mittwoch

08:45 – 09:30

7bM

Remold Friedrich

Dienstag

09:50 - 10:35

8a

Pamer Johann

Donnerstag

09:50 – 10:35

8bM

Leikam Eva

Donnerstag

12:15 – 13.00

9a

Gottleuber Annette

Dienstag

10:35 - 11:20

9bM

Caspritz Sabine

Mittwoch

11:30 – 12:15

10aM

Bauer Christoph

Donnerstag

11:30 – 12:15

Ohne Kl.

Theiss Alex

Nur telefonisch möglich

 

FOLin

Billmaier Jutta

Dienstag

11:30 – 12:15

FOLin

Ferg Patricia

Freitag

08:45 – 09:30

FOLin

Baumann Manuela

Dienstag

Nach Vereinbarung

FLm/T

Brunner Marcus

Montag

10:35 – 11:20

Rel.Lin. i.K.

Regler Andrea

Mittwoch, Donnerstag

Nach Vereinbarung

Kaplan

Müller Korbinian

Donnerstag

Nach Vereinbarung

Rel.Lin. i.K.

Schenkel Tobias

Donnerstag

Nach Vereinbarung

LAAin

Odermann Edda

Montag

11:30 – 12:15

LAA

Moegerle Christoph

Montag

11:30 – 12:15

MOB

Ottmann Kathrin

Mobile Reserve

--------------------------

MOB

Sopper Sandra

Mobile Reserve

--------------------------

MOB

Regensburger Benedikt

Mobile Reserve

--------------------------

Soz.Päd.

Köppel-Deutschmann Kassandra

Montag bis Donnerstag

07:30 – 12:00

Konrektorin

Klein Regine

Nach Vereinbarung

Nach Vereinbarung

Rektor

Schaffer Willibald

Nach Vereinbarung

Nach Vereinbarung

 

Lehrkräfte, die nicht in der Liste aufgeführt sind, unterrichten überwiegend an anderen Schulen.

Bei Bedarf vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

Ferienordnung

für das Schuljahr 2021/22

  Erster Ferientag   Letzter Ferientag
Herbstferien 2021 01. November 2021  05. November 2021
Weihnachtsferien 2021/22   24. Dezember 2021 07. Januar 2022
Winterferien 2022 28. Februar 2022 04. März 2022
Osterferien 2022 11. April 2022 22. April 2022
Pfingstferien 2022 06. Juni 2022 17. Juni 2022
Sommerferien 2022 01. August 2022 12. September 2022

                                                

Unterrichtsfreie Tage:                        Buß- und Bettag                     17. November 2021

                                                                       Christi Himmelfahrt                26. Mai 2022

 

Elternsprechtag  voraussichtlich                                           Mittwoch, 10. November 2021

 

 

Wichtige Jahrestermine  entnehmen Sie bitte unserer Homepage(www.mittelschule-hilpoltstein.de)

Kategorie: