Partnerklasse

Partnerklasse der Comenius-Schule an der Mittelschule

Seit September 2016 hat eine Klasse der Comenius-Schule Hilpoltstein-Auhof ihr Klassenzimmer an der Mittelschule Hilpoltstein. „Integration durch Kooperation“ lautet das Ziel.

Durch möglichst viele gemeinsame Aktionen im Schulleben und im gemeinsamen Unterricht sollen Barrieren zwischen den Schüler/-innen beider Schulen abgebaut werden. Die Partnerklasse der Comenius-Schule, die „M 5“, besuchen derzeit 9 Schüler/-innen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren. Unterrichtet werden sie von Sabine Sänger, Heilpädagogische Förderlehrerin. Ständig unterstützen eine Pädagogische Assistenzkraft und zwei Schulbegleiterinnen beim Lernen. Die Klasse wurde in der Mittelschule sehr herzlich aufgenommen. Inzwischen gehört sie im Schulalltag, beim gemeinsamen Unterricht und in den Pausen richtig dazu. Eine besonders enge Zusammenarbeit erfolgt mit der Klasse 6b und ihrer Lehrerin Doris Amler. Die Klassenzimmer der beiden Klassen haben eine Verbindungstür, sodass das gemeinsame Lernen und Erleben richtig „barrierefrei” ist. An drei Tagen in der Woche findet gemeinsam der Sport- und Kunstunterricht statt. Die beiden Klassen waren auch schon gemeinsam im Schullandheim, machten zusammen Unterrichtsgänge und besuchten kulturelle Veranstaltungen. In weiteren Fächern wie GSE, PCB, WTG, Musik und Hauswirtschaft wird auch mit anderen Klassen der Mittelschule kooperiert: es findet ein projektbezogener Unterricht statt. Trotz der vielen Kooperationen bleibt noch genügend Zeit, dass die Schüler/-innen der Partnerklasse in ihrem Klassenverband Wichtiges lernen und erfahren sowie eine möglichst individuelle Förderung bekommen können.

Die Schüler/-innen der Comenius-Schule fühlen sich an der Mittelschule in Hilpoltstein sehr wohl und akzeptiert!

 

 

Kategorie: