Schulsozialarbeitprojekt

Siegerbeitrag des Projektes #bilddirdeincorona #schreibcoronaab

 

Das Projekt #bilddirdeincorona #schreibcoronaab wurde im Mai 2020 von den Jugend-und Schulsozialarbeitern des Landkreises Roth auf den Weg gebracht. Dabei sollten sich die Schüler und Schülerinnen auf kreative Weise mit zwei zentralen Fragen beschäftigen:

 

1) Was hat das Coronavirus Positives für dich bewirkt?

2) Worauf freust du dich, wenn die Pandemie vorbei ist?

 

Die schulinterne Auswertung des Projektes ist nun abgeschlossen. Der Siegerbeitrag der Mittelschule Hilpoltstein kommt von zwei Schülerinnen der Klasse 5b, Lea und Sarah, welche sich bei Ihrem selbst gestalteten Kunstwerk große Mühe gaben und einen Einblick dazu lieferten, worauf sie sich nach Ende des Ausnahmezustands mitunter am meisten freuen. Dargestellt ist ein großer Spielplatz, auf dem die Kinder „wie in alten Zeiten“ toben und miteinander spielen können. Ein Zeichen dafür, dass den Schülern und Schülerinnen vor allem der soziale Kontakt und das sorglose Miteinander fehlten.

Ich bedanke mich recht herzlich bei den Schülern und Schülerinnen, die an der Aktion teilgenommen haben! Die schulübergreifende Auswertung folgt dann im kommenden Schuljahr.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kassandra Köppel-Deutschmann

 

Kategorie: